INFAR

Nachschulung Informationen und Zusätzliches

Im Rahmen unserer laufenden Forschungsarbeiten und der Weiterentwicklung von Kursinhalten möchten wir Sie über bestimmte wichtige Themen informieren. In unserer langjährige Tätigkeit in der Verkehrspsychologie haben wir immer wieder ähnliche Delikte und ähnliche Ursachen für einen Führerscheinentzug beobachtet. Hier möchten wir einen kurzen Einblick zu Themen wie Nachschulung für alkoholauffällige Verkehrsteilnehmer (Alkoholdelikt, Alkohol im Straßenverkehr), Nachschulung für substanzbeeinträchtigte Verkehrsteilnehmer (Drogendelikt oder Medikamentenmißbrauch), Nachschulung für verkehrsauffällige Verkehrsteilnehmer (Geschwindigkeitsübertretung, Sicherheitsabstand, Überholen, etc.), Jugendliche im Straßenverkehr, Führerschein Entzugsdelikte und zum Führerschein auf Probe geben.

Auf den Folgeseiten erfahren Sie auch mehr über Inhalte von Nachschulungskursen und manche Hintergründe bei verkehrspsychologischen Untersuchungen.

Neben einer Kursinformation zur Führerschein Nachschulung, einer verkehrspsychologischen Untersuchung und Kindersicherung Kursen ist es uns ein Anliegen über bestimmte Themen in den Bereichen Gesetz, Verkehr und Führerschein aufzuklären und Informationen bereitzustellen. Daher haben wir versucht Kraftfahrern bestimmte Themen zur Verfügung zu stellen. Wir waren hierbei sehr bedacht nicht nur zentrale Themen des Führerscheinentzuges zu nehmen sondern hiermit auch Randthemen, die uns als sehr wichtig erscheinen, auszuführen und einfließen zu lassen. Unser Ziel hierbei ist es, sowohl allgemeine und oberflächliche Informationen, als auch detailreiche und tiefer greifende interessante Zusatzinformationen übersichtlich, leicht verständlich, vernetzt und leicht zugänglich für jedermann bereitzustellen.

Wir hoffen Ihnen hiermit hilfreiche Informationen und Antworten auf etwaige Fragen liefern zu können.

Wenn Sie weitere Informationen zu einer Nachschulung oder verkehrspsychologischen Untersuchung erhalten möchten oder spezielle Fragen haben wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Wußten Sie schon...